Autoversicherung: Bitte nicht nur auf den Preis achten!

Versicherungsvergleich AutoversicherungViele Verbraucher nutzen mittlerweile dank der zahlreichen Vergleichsportale und spezialisierten Webseiten die Möglichkeit, durch einen Vergleich der Autoversicherung im Internet die besten Angebote für eine KFZ-Versicherung zu finden. Dabei wird allerdings meistens ausschließlich darauf geachtet, dass die Versicherung eine möglichst geringe Prämie beinhaltet. Mittlerweile setzt sich jedoch immer mehr die Erkenntnis durch, dass es beim Vergleich von Autoversicherungen eben nicht nur auf den Preis ankommen sollte. Vor allen Dingen spezifische Leistungen und Vertragsklauseln stellen mindestens genauso wichtige Vergleichspunkte für Verbraucher dar. Doch worauf sollte man bei einem Online Vergleich von KFZ-Versicherungen im Detail achten? Wir haben uns dieses Themas einmal angenommen und möchten mit diesem Artikel eine entsprechende Hilfestellung geben. 

weiterlesen

Droht das Ende des kostenlosen Girokonto?

Endes des kostenlosen Girokonto ?Es war unter dem Aspekt „private Finanzen“ DIE Nachricht der letzten Wochen: da kündigt der Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon so ganz nebenbei das Ende des kostenlosen Girokonto an. Die Zeit des „quer subventionierens durch Zinsüberschüsse“ sei nun endgültig vorbei. So äußerte sich Herr Fahrenschon weiter: „“Es ist aber angesichts der Zinspolitik der EZB klar, dass sich alle Marktteilnehmer angesichts der falschen Zinspolitik neue Ertragsquellen erschließen müssen.“ Diese Aussage beziehungsweise Entscheidung begründet sich natürlich zum einen auf den Anfang der Woche erklärten Zinsentscheid der EZB, zum anderen dem bereits seit geraumer Zeit bekanntem Problem, das Banken aufgrund der nun seit einiger Zeit anhaltenden Niedrigzinsphase mit Krediten schlicht kaum noch Geld verdienen. Doch was bedeutet dies für Inhaber eines bis dato kostenlosen Girokonto?

weiterlesen

Blog-Parade: PayDay Loans & Minikredite – Fluch oder Segen?

PayDay Loans & Minikredite - Fluch oder SegenMachen wir es einfach mal kurz: Zeit für eine Blog-Parade! Wir vom Tarifdiscounter rufen Blogger und Webseitenbetreiber auf, uns mit einem Beitrag auf den eigenen Webpräsenzen und einer hoffentlich stattlichen Anzahl an Kommentaren ihre Meinung, Auffassung und gern auch eigene Erfahrungen zum Thema PayDay Loans, welche hierzulande eher als Minikredite, 30 Tage Kredite und Kurzzeitkredite bekannt sind, mitzuteilen! Warum wir zur Blog-Parade aufrufen? Das Ganze hat einen recht einfachen Hintergrund: Wir berichten häufiger über diese besondere Kreditform und stossen bei unseren Recherchen zu diesem Thema sehr häufig auf unterschiedlichste Meinungen und teilweise auch Bewertungen. Hier werden oftmals Vorurteile gedroschen, die da lauten „Alles nur Abzocke“, „verantwortungsloses Schröpfen ohnehin armer Menschen“ bis hin zu „klaren Betrugsvorwürfen“ gegenüber den Anbietern! Doch ist dem wirklich so? Wir wollen es explizit wissen und das Ergebnis der Blog-Parade in einem ausführlichen Bericht aufarbeiten. Ihr seid dabei? dann lest weiter, was wir gern von euch wissen möchten…

weiterlesen

Tagesgeld: Lohnt sich diese Anlageform noch?

Tagesgeld - lohnt sich das heute noch?Wer sein Geld gewinnbringend anlegen möchte, sieht sich durchaus einem schwierigen Markt ausgesetzt. Die Börsen weltweit spielen Ping Pong, was ein solides Investment in Aktion, Fonds etc. hinsichtlich guter Renditechancen deutlich schwieriger erscheinen lässt und das klassische Sparen via Festgeld und Tagesgeld ist auch nicht mehr das, was es mal war. Lange vorbei sind die Zeiten als es für die Geldanlage in ein Tagesgeldkonto noch satte Verzinsungen von 4 Prozent und mehr pro Jahr gab. Schaut man sich die aktuell geltenden Verzinsungen für Tagesgeld an, so bietet sich hier ein mehr als trauriges Bild. Verzinsungen von etwas mehr als 1 % sind dabei schon das Höchste der Gefühle und schaut man sich die aktuellen Entwicklungen im internationalen Finanzmarkt hinsichtlich der Zinsentwicklung an, so ist klar, dass sich in naher Zukunft hier auch keine positiveren Tendenzen hinsichtlich der Verzinsung von Sparguthaben abzeichnen. Stellt sich also die Frage, ob sich ein Investment in Tagesgeld überhaupt noch lohnt?

weiterlesen

Prepaid Tarif: Alles andere als ein Auslaufmodell!

Prepaid TarifeTrotz der immer weiter sinkenden Preise bei Mobilfunkverträgen, insbesondere bei den Allnet Flat Rates, den immer häufiger angebotenen Tarifen mit lediglich einem Monat Laufzeit zeigt sich, dass bis dato die Angebote für einen sogenannten Prepaid Tarif im Mobilfunkmarkt ihre Berechtigung zu haben scheinen. Neben den Klassikern von Vodafone (CallYa) und o2 (Loop) halten sich auch zahlreiche, kleinere Anbieter am Markt mit ihren Prepaid Angeboten. Zwar ist generell eine Markenbereinigung im Mobilfunkmarkt festzustellen, aber das ist mehr als natürlich, da der Mobilfunkmarkt ohnehin seit geraumer Zeit schlicht übersättigt schien. Dennoch stellt sich die Frage, ob Prepaid Angebote angesichts der extrem günstigen alternativen Mobilfunk Angebote überhaupt noch sinnvoll beziehungsweise zeitgemäß sind? Ein Frage, der wir mit diesem Artikel mal ein wenig auf den Grund gehen möchten.

weiterlesen

CrossLend: Unser erster Eindruck vom P2P KreditMarkt!

Peer to Peer Lending CrossLendDas Marktplätze für Kredite, welchen von Privatpersonen an Privatpersonen vergeben werden, die deutsche Finanz- Szene verändert haben, dürfte so ziemlich unbestritten sein. Auch wenn die Kritiken an etablierten Kredit Marktplätzen wie Auxmoney, Smava und Co. nicht verhallen, so zeigt sich doch, dass diese Anbieter ihre Berechtigung im Markt haben – vergeben von einer nicht geringen Anzahl an Privatleuten sowohl auf kreditnehmender als auch auf kreditgebender Seite. So locken bei den Kreditmarktplätzen zum einen die deutlich besseren Chancen auf einen Kredit bei denjenigen Menschen, welche bei einer regulären Bank aufgrund belasteter SCHUFA Einträge kaum bis gar keine Chance auf einen Kredit hätten, während auf potentieller Anlegerseite durchaus attraktive Renditen locken.  So wundert es auch nicht, dass sich immer mehr neue Anbieter in diesem Markt etablieren wollen – so neben dem Unternehmen Twino nun auch eine weiteres deutsches Unternehmen namens CrossLend. Wer aber nun meint, dass es sich hierbei um eine simple Kopie von Auxmoney und Konsorten handelt, der liegt leider falsch! CrossLend eröffnet sich mit seinem Geschäftsmodell einen „Neben“-Markt, den bisher kein Anbieter im Fokus hatte. Grund genug für uns sich CrossLend und das Geschäftsmodell etwas näher anzusehen! Hier also nun unser erster Eindruck…

weiterlesen

Travelex: Unser erster Eindruck der Prepaid Mastercard !

Prepaid Mastercard von TravelexIn einer Welt, in der immer mehr Dinge ausschließlich online abgewickelt werden, kommen klassischen „Instrumente“ aus der Offline Welt schlicht nicht zum Einsatz und verlangen somit nach virtuellen Alternativen! Ein Satz, der zugegeben etwas „verwirrend“ klingt, aber durchaus einen Bezug zu diesem Artikel hier hat. Der Grund ist simpel und doch problematisch. Es ging vor einiger Zeit darum einen günstigen „Schnäppchen-Flug“ via RyanAir zu buchen und bei der Bezahlung des gewünschten Fluges dann zu festzustellen, dass mittlerweile auf fast jede Art der Bezahlung teilweise horrende Gebühren seitens RyanAir verlangt werden! Mit einer Ausnahme und die heißt PrePaid Mastercard und dann am besten jene Karte des Unternehmens Travelex als Herausgeber der sogenannten Cash Passport Mastercard! Grund genug für uns sich diese PrePaid Karte mal näher anzuschauen und in Folge auch einmal in der Praxis zu testen.

weiterlesen

Roaming: Günstig im Ausland telefonieren und surfen

RoamingWer sein Handy oder Smartphone außerhalb von Deutschland verwenden möchte, sollte gerade beim sogenannten Roaming ein paar Dinge beachten. In erster Linie geht es dabei um die technischen Voraussetzungen und um die anfallenden Kosten. Im Ausland kommen teilweise Mobilfunknetze mit anderen Frequenzen wie in Deutschland zum Einsatz. Moderne, aktuelle Smartphone Modelle funktionieren zwar fast überall, aber bei älteren Modellen sollte man sich genauer informieren. Dazu gibt es Listen im Internet, auf denen alle Netzbetreiber mit den
zugehörigen Frequenzen erscheinen. Je nach Zielland kommen die Frequenzen 850, 900, 1800, 1900, 2100 MHz zum Einsatz. In Asien muss das Smartphone über UMTS oder LTE verfügen, um damit
telefonieren und surfen zu können.

weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen