Kredithai: Warum man nicht auf unseriöse Kreditangebote hereinfallen sollte!

kredithaiWer kennt diese Situation nicht: Es ist eigentlich recht gut um die eigene wirtschaftliche Situation bestellt und finanzielle Probleme sind nicht wirklich existent. Doch gerade, dann wenn man es am wenigsten erwartet tritt eine finanzielle Sondersituation ein. Sei es, das ein unvorhersehbarer Schaden am Haus oder Auto behoben oder einfach nur eine unerwartet hohe Rechnung beglichen werden muss. In beiden Fällen kann dies oft nicht aus den eigenen finanziellen Mitteln gestemmt werden. Also muss möglichst unkompliziert und schnell ein Kredit her. Doch gerade in finanziellen Angelegenheiten ist es das A und O, die Angebote gut zu prüfen. Nur so lassen sich die Risiken und Konsequenzen minimieren. Leider fallen immer wieder Menschen in finanziellen Notlagen auf Wucher und Angebote eines Kredithai herein. Meist eben genau dann, wenn die finanzielle Lage verzweifelt ist oder lästige Bürokratie umgangen werden soll. Doch solche Kreditabenteuer enden nicht selten in existenziellen Katastrophen. Darum ist es umso wichtiger, einen potentiellen Kredithai auszumachen und sich nicht auf deren unseriöse und durchaus auch gefährlichen Geschäftspraktiken einzulassen.

weiterlesenKredithai: Warum man nicht auf unseriöse Kreditangebote hereinfallen sollte!

Die OneVision Prepaid Mastercard: Eine „alte“ Bekannte?

OneVision PrePaid MastercardOneVision PrePaid Mastercard – noch nie gehört? Wir auch nicht. Bis vor einigen Tagen. Die Geschichte fängt dabei wie folgt an: Bekannt ist ja, dass sich Informationen zu bestimmten Themen durchaus verschlungene Wege suchen. So auch als mich kürzlich die News-Mail eines flüchtigen Online Kontaktes erreichte. Er schwärmte in seiner Mail, das er durch 7 Monate „harte“ Arbeit in einem „Programm“ rund 40.000 Euro „erarbeiten“ konnte. Dass Interesse nach dem „Wie und Wo“ war geweckt. Freundlicherweise hat er in seiner Mail auch einen Link eingebaut. Einladung angenommen und dem Link gefolgt. Dieser „Klick“ auf den Link führte dann auf eine Seite namens „AdPackPro“. Och Nöö – eine dieser zahlreichen RevShare Programme, sprich Werbeplattformen mit „Umsatzbeteiligung“. Nein Danke! Vollmundig auch die Aussage auf der Webseite, die da lautet >> „AdpackPro Online-Werbeplattform mit Mehrwert für Unternehmer – Swiss Made“. Erstes Kopf schütteln, denn nur weil es aus der Schweiz kommt, muss dies noch lange nicht ein positives Qualitätsmerkmal sein. Egal, lieber mal nachsehen, wer denn eigentlich als Unternehmen hinter diesem AdPack Pro Business steht. Aha – eine OneVision Holding AG mit Sitz in Basel. Der „Richtige“ weg zur Karte war also eingeschlagen.

weiterlesenDie OneVision Prepaid Mastercard: Eine „alte“ Bekannte?

Lohnt sich die Rürup-Rente eigentlich noch?

rürup-renteWer sich nach Ablauf der Berufstätigkeit in den wohlverdienten Ruhestand begibt, sollte sich einer ausreichenden finanziellen Versorgung gewiss sein. Nur so lässt sich der neue Lebensabschnitt in Ruhe und ohne finanzielle Sorgen genießen. Doch wer sich unter dem Aspekt des finanziell sorgenfreien „Renten-Daseins“ einzig und allein auf die staatliche Rente verlässt, setzt hier eben jene wünschenswerte Sicherheit aufs Spiel. Nicht ohne Grund wird seit Jahren das Thema private Altersvorsorge auch von staatlicher Seite entsprechend getrieben und auch gefördert. Hierzu bietet der Staat zweierlei Möglichkeiten an: Die bekannte und durch streitbare Riester-Rente als auch die weniger bekannte Rürup-Rente. Während seit Jahren über den Sinn und den Nutzwert der Riester-Rente auf den unterschiedlichsten Expertenebenen gestritten wird, fristet die Rürup-Rente eher eine Existenz am Rande der öffentlichen Wahrnehmung. Stellt sich also die Frage, ob sich die Rürup-Rente überhaupt noch lohnt?

weiterlesenLohnt sich die Rürup-Rente eigentlich noch?

Smartmobil: Täglich ein Apple iPhone 6S gewinnen!

Apple iPhone 6S GewinnspielGeraume Zeit her, dass wir hier auf unserem Blog einen Artikel aus der Rubrik Mobilfunk veröffentlicht haben. Dies lag nicht daran, das wir dieses Thema aufgegeben haben, sondern vielmehr, das uns einfach nichts wirklich Interessantes auf den Tisch geflattert ist. Ok – zugegegeben: Es wurden einige neue Smartphones vorgestellt. Irgendein Anbieter hat mal wieder irgendwo ein vermeintliches Schnäppchen bei den Mobilfunk-Tarifen in petto. Durchaus interessant, aber ganz ehrlich: Darüber  berichten viele Blog’s und durchaus auch auf solche Themen spezialisiert. Genau so soll es sein und auch bleiben. Jedoch erreichte uns in den letzten Tagen eine Info von einem Mobilfunprovider, der doch tatsächlich ein funkelnagelneues Apple iPhone 6S mit 16 GB als Gewinn einer Mobilfunk Sonderaktion auslobt.

weiterlesenSmartmobil: Täglich ein Apple iPhone 6S gewinnen!

Avuba – Girokonto App: FinTech Revolution, die Zweite?

avuba-karten2013 als geplante Revolution im Finanzmarkt von einem wirklich ambitionierten Gründer namens Jonas Piela angekündigt, sollte AVUBA also die Finanzszene aufmischen. Eben jener Jonas Piela plante zusammen mit 2 anderen Partnern, ein Girokonto zu etablieren, dessen Hauptaktionsfläche eine App darstellen sollte. Das Ziel war es, das tägliche Banking radikal zu vereinfachen. Kernaussage in Interviews war immer Folgende“ Unterwegs in wenigen Sekunden Geld an Kontakte senden soll genau so einfach sein wie gemeinsam mit Freunden Rechnungen zu bezahlen oder den Kontostand einzusehen”. Soweit, so gut und zum damaligen Zeitpunkt sicherlich eine, wenn nicht revolutionäre, aber zumindest mal hochinnovative Idee. Nur leider blieb es irgendwie auch nur eine Idee, denn nach 2 Jahren rumdoktern an der App und dem ganzen System, musste man sich eingestehen, dass das Konzept nicht aufgeht. Ein Schicksal, wie es nicht wenigen Start-Up’s passiert und irgendwann auch keinen wirklich mehr interessiert. Nicht so bei Avuba, denn die Überzeugung an der Grundidee blieb den Gründern erhalten. So tüftelte man also mehr oder weniger im dunklen Kämmerchen an der Verfeinerung des Konzepts. Offensichtlich mit Erfolg, denn seit Anfang 2016 befand sich nun AVUBA 2.0 im Beta-Test. Diesmal scheint alles besser gelaufen zu sein, denn das Girokonto Angebot von AVUBA ist nun live gegangen. Grund genug für uns, sich das NEUE Avuba mal etwas genauer anzusehen…

weiterlesenAvuba – Girokonto App: FinTech Revolution, die Zweite?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen