LIQID: Vermögen aufbauen wie die Reichen!

LIQID - Vermögen aufbauenVermögend sein: Wollen wir das insgeheim nicht alle sein? Über finanzielle Mittel verfügen zu können, ohne bei jeder Investition darüber nachdenken zu müssen, ob man sich das überhaupt leisten kann? Seien wir ehrlich: Im tiefsten Innern zaubert uns ein solcher Gedanke zweifelsohne ein Lächlen ins Gesicht. Natürlich kommt dann auch sofort das fast schon klassische Argument des „Geld allein macht nicht glücklich“! Richtig – aber in ausreichender Masse vorhanden sicherlich für ein gewisses Wohlbefinden und damit verbundener Sicherheit. Nicht selten schauen wir dabei  – mehr weniger neidvoll – auf all jene Menschen, welche sich in der Position des „Wohlhabenden“ oder besser „Reichen“ befinden. Insbsondere auf diejenigen, die durch viel Eigenleistung und intelligentes „Geld anlegen“ zu eben jenem finanziellen Wohlstand gekommen sind. Nicht selten mit dem Wunsch verbunden, wie beispielsweise ein offensichtlich erfolgreicher Mensch sein Geld eigentlich investiert? Natürlich – man kann im Internet nach entsprechenden „Strategien“ recherchieren, aber die richtige – sprich: erfolgreiche Umsetzung in die eigene Anlagestrategie ist damit nicht garantiert. Einen wirklich interessanten Ansatz bietet seit neuestem LIQID! Was es damit auf sich hat? Eine Kurzvorstellung….

weiterlesenLIQID: Vermögen aufbauen wie die Reichen!

Cashpresso Dispokredit: Was ist dran am schnellen Kreditangebot?

Cashpresso MinikreditDer Dispokredit: Zweifelsohne und ebenso statistisch belegt, gehört der Dispokredit zu den beliebtesten und meistgenutzen Kreditangeboten in Deutschland. Wer über eine halbwegs saubere SCHUFA verfügt, erhält einen solchen Kredit zumeist nach Ablauf von 6 Monaten in Verbindung mit seinem Girokonto. Vorausgesetzt, das wie bereits erwähnt die SCHUFA sauber ist und zudem regelmässige Geldeingänge auf dem Girokonto verbucht werden können. Für den Kunden die einfachste Art und Weise einen zusätzlich zum Einkommen verfügbaren Kreditrahmen zu haben und für die Bank schlicht ein einträgliches Geschäft. Immerhin verdienen die meisten Banken an den Zinsen des Dispokredit nicht schlecht – sofern der Dispokredit auch in Asnpruch genommen wird. Zählt der Dispokredit mit bundesdurchschnittlich rund 10 % Zinsen doch zu den teuersten Kreditarten überhaupt. Kein Wunder also, das auch die FinTech Szene nun den Fokus auf diese Kreditart richtet. Ein erstes Angebot ist nun mit dem Cashpresso Dispokredit seit einigen Monaten auf dem Markt. Somit Zeit und Grund für uns, den Cashpresso Dispokredit mal in Augenschein zu nehmen.  Hier unser erster Eindruck….

weiterlesenCashpresso Dispokredit: Was ist dran am schnellen Kreditangebot?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen