KreduPay: Virtuelle MasterCard mit Kreditrahmen in 30 Sekunden

Ein Kredit mittels Kreditkarte in 30 Sekunden? Kann das Funktionieren? Und wenn ja: Was steckt hinter einem solchen Angebot? Zumindest mal ein real existierendes Sofortkredit Angebot, das auf den ersten Blick durchaus beachtenswert erscheint! Das Berliner FinTech KreduPay kombiniert die Einräumung von Kleinkrediten in Echtzeit mit virtuellen Kreditkarten. Neue Kunden erhalten innerhalb weniger Minuten eine … WeiterlesenKreduPay: Virtuelle MasterCard mit Kreditrahmen in 30 Sekunden

Consors Finanz Mastercard: das neue Kreditkarten Angebot im Überblick

Die Consorsbank gehört ganz ohne Frage zu den bekanntesten Vertretern der Bankenwelt hierzulande, was das Unternehmen auf der einen Seite seinem großen Werbeaufwand und andererseits seinen regelmäßigen Produktinnovationen zu verdanken hat. Der zur BNP Paribas Gruppe Consors Finanz gehörende Dienstleister Consors Finanz konzentriert sich auf den wichtigen Markt Consumer-Finance und offeriert Händlern Konzepte zur Absatzfinanzierung … WeiterlesenConsors Finanz Mastercard: das neue Kreditkarten Angebot im Überblick

Maxda – Spezialist für Kredite ohne Schufa und mehr

Maxda - Kredite ohne Schufa und mehrWer die Werbung für Darlehen im TV verfolgt, wird schon vom Anbieter Maxda gehört haben. Verbraucher, die von einer nicht optimalen Bonität (Kreditwürdigkeit) belastet werden und deshalb bei Banken mit Problemen  bei einem Kreditantrag rechnen, finden bei Maxda hingegen oft noch die Chance auf einen Kredit.  Denn genau damit wirbt Maxda – der Möglichkeit auch bei einer belasteten SCHUFA dennoch eine positive Kreditentscheidung erhalten zu können. Einen Kredit ohne Schufa – so das Versprechen der Plattform – gibt es hier tatsächlich „ohne Schufa“. Damit ist sowohl die Schufa-Abfrage als auch eine Auswirkung auf den aktuellen Kredit-Score gemeint. Der Darlehens-Spezialist vergibt bei Darlehen mit Schufa-Prüfung Kreditbeträge (netto) von 1.500 Euro bis 250.000 Euro. Soll ein Kredit ohne SCHUFA vergeben werden, so ist hier eine Kreditsumme von maximal 7.500 Euro erhältlich. Wir haben uns das Kreditangebot von Maxda nach dem Relaunch des Angebotes nochmals etwas genauer angesehen.

WeiterlesenMaxda – Spezialist für Kredite ohne Schufa und mehr

Umschuldung: Das Tilgen vorhandener Kredite sollte stets Vorrang haben

Kredite umschuldenSind die Zinsen im Keller ist es des Sparers Leid und des Kreditkunden Glück. Denn gerade für Menschen mit dem Plan eine Anschaffung auf Kredit zu tätigen sind Niedrigzinsphasen optimal. Doch nicht nur für Verbraucher mit einem aktuellen Kreditbedarf, sondern auch für Jene mit laufenden Zahlungsverpflichtungen aus Krediten sind Niedrigzinsphasen „echtes Geld“ wert“. Denn teure Kredite aus der Vergangenheit bieten sich gerade in Zeiten von Kreditangeboten mit sehr geringem Zinssatz einer erneuten Überprüfung an. Nicht selten lassen sich hier einige hundert Euro an Ersparnis bei den gesamten Kreditkosten realisieren.

WeiterlesenUmschuldung: Das Tilgen vorhandener Kredite sollte stets Vorrang haben

Kredit mit 10 % Negativzins – Irrsinn oder Chance?

1000 Euro Sofortkredit mit Negativzins von 10 ProzentKredit mit einem Negativ-Zinssatz von MINUS 10 %. Genau das ist die Schlagzeile des Tages, denn mit einem solchen Kreditangebot wirbt seit heute Deutschlands bekannteste Kredit Plattform SMAVA. Das Angebot? Wer im Aktionszeitraum von heute bis einschliesslich 28.02.2018 einen 1.000 € Sofortkredit mit einer Laufzeit von 24 Monaten aufnimmt, bekommt dieses Darlehen mit einem Kreditzins von MINUS 10 % effektive per anno. In Zahlen ausgedrückt: 1.000 € bekommen und nur 894 € zurückzahlen. SMAVA „subventioniert“ also jeden 1.000 € Kredit mit etwas mehr als 100 €. Stellt sich die Frage, wie kann das gehen? Reiner Marketing-Gag oder ein wirkliches lohnenswertes Kreditangebot? Wir haben uns diese neue Kredit-Sonderaktionen und den möglichen Hintergrund für dieses Darlehensangebot mals etwas näher angesehen.

WeiterlesenKredit mit 10 % Negativzins – Irrsinn oder Chance?

Kontist – das Allround Girokonto für Freelancer und Co.

Kontist Girokonto App für FreiberuflerZugegeben – Business Konten gibt es wie Sand am Meer und sind demnach alles andere als schwer zu finden. Fast jede Bank führt solche Geschäftskonten im Portfolio und demnach ist es augenscheinlich ein Einfaches als Selbstständiger ein solches zu eröffnen. Was sich in der beschriebenen Theorie als ein Akt weniger Minuten darstellt, erweist sich jedoch in der Praxis als echter Spiessruten-Lauf. Denn ganz so einfach, wie es die klassischen Finanz-Institute offerieren ist die Eröffnung eines Geschäftskontos dann oftmals dann eben doch nicht. Gerade Freiberufler treffen hier oftmals auf ungeplante Hürden. Da sollen diverse Dokumente eingereicht werden und die Bank nimmt sich das Recht heraus jeden Antrag über mehrere Tage hinweg zu prüfen. Nur um dann ein Konto anzubieten, welches nur eine eingeschränkte Nutzung zulässt und dann nicht selten auch noch Einiges an Kosten verursacht.

WeiterlesenKontist – das Allround Girokonto für Freelancer und Co.

Cashcape: Was taugt das neue Kredit per App Angebot?

Cashcape MinikreditMinikredit Anbieter gibt es mittlerweile. Wer auf der Suche nach einem Kleinkredit unter 1000 Euro und kurzen Kreditlaufzeiten ist, dürfte dabei zuallererst einmal auf Anbieter wie Cashper, Vexcash und Ferratum stoßen. Doch weitere FinTech Unternehmen schicken sich an, den bis dato etablierten Anbietern im Bereich der Minikredite den Boden streitig zu machen. Eins dieser FinTech Unternehmen ist Quantic Finance mit seiner Marke Cashcape. Und die versprechen viel: Ein Kleinkredit mit unkompliziertem Antrag, schneller Auszahlung und zu günstigen Konditionen. Wir haben uns die verfügbaren Kredite, die Voraussetzungen für die Kreditvergabe, den Antragsablauf und die Konditionen von Cashcape im Detail angesehen.

WeiterlesenCashcape: Was taugt das neue Kredit per App Angebot?

Pfändung: Wenn Gläubiger ihre Forderungen eintreiben

Pfändung und SchuldnerberatungMiete, Lebenshaltungskosten, die Raten für den Autokredit und die Handyrechnung: Bei immer mehr Menschen reicht das Einkommen nicht aus, um alle ihre Ausgaben damit zu bestreiten. In einem solchen Fall wird von einer Überschuldung gesprochen. Rund 6,9 Millionen Menschen im Alter über 18 Jahren sind in Deutschland laut Angaben des Schuldneratlas 2017 davon betroffen. Im Vergleich zum Vorjahr ist ein Anstieg um 0,9 Prozent zu verzeichnen. Auffällig ist in diesem Zusammenhang, dass zunehmend ältere Menschen von einer Überschuldung betroffen sind.

WeiterlesenPfändung: Wenn Gläubiger ihre Forderungen eintreiben

Wissenswertes: Privatinsolvenz in England

trouser-pockets-1439412_1280In Zeiten grosser finanzieller Verlockungen wie beispielsweise in Form günstiger Kredite ist leider auch oftmals das Schreckgespenst der Verschuldung nicht weit. Kommen dann noch völlig unerwartete Sondersituationen wie ein Arbeitsplatzverlust hinzu ist der Eintritt in die Schuldenspirale fast schon sicher. Und machen wir uns nichts vor: Womöglich gab es auch für Sie schon einmal Situationen, in denen Ihnen die finanziellen Sorgen über den Kopf gewachsen sind. Das geht relativ vielen Menschen so. Und geht oftmals schneller als zunächst gedacht. Vor allem, wenn der Schuldenberg immer mehr zunimmt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Betroffene die Kosten Ihres täglichen Lebens nicht mehr bestreiten können. Sind Sie als Verbraucher überschuldet, besteht für Sie die Möglichkeit der Privatinsolvenz.

WeiterlesenWissenswertes: Privatinsolvenz in England

N26 Businesskonto – das erste Girokonto rein für Freiberufler und Selbständige

N26 BusinesskontoNeues Produkt am Start: Das N26 Businesskonto! Das N26 als Bank für echte Innovationskraft steht, hat sich wohl mittlerweile rumgesprochen. Gilt das Onlinekonto für Verbraucher doch als eins der modernsten Girokonto-Angebote überhaupt. Und das FinTech, das man wohl mittlerweile nicht mehr wirklich als Start-Up bezeichnen kann, entwickelt sich nachwievor stetig weiter. Nicht nur unter dem Aspekt der europäischen Expansion, dem Bereitstellen eines echten 24 Stunden Sofortkredites und wieteren kleineren „Optimierungen“. Nein – das neueste Angebot steht auch schon in den Startlöchern und ist ein spezielles Onlinekonto nur für Freiberufler und Selbständige. Somit ist also schon klar gemacht, dass dieses neue N26 Businesskonto-Angebot nicht für Firmen und juristische Personen zur Verfügung steht. Und das offensichtlich aus gutem Grund, denn man scheint sich explizit als Finanz- und Bankpartner für eben jene Zielgruppe der Freiberufler / Selbständige positionieren zu wollen. Was bietet also das neue Online-Girokonto von N26 für eben jene Berufsgruppe? Schauen wir es uns an….

WeiterlesenN26 Businesskonto – das erste Girokonto rein für Freiberufler und Selbständige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen