Epay: Neue, anonyme und hochgeprägte PrePaid Kreditkarte

epay Prepaid KreditkarteZweifelsohne ist der Markt für Prepaid Kreditkarten von enormer Grösse, was bedeutet, dass es sich hier schlicht um einen fast schon unübersichtlichen Markt handelt. Und je unübersichtlicher der Markt, umso grösser die Gefahr ab und an auch mal ein wirklich gutes Kreditkarten-Angebot zu übersehen. Was schade wäre, denn mit der epay Prepaid Mastercard ist seit kurzem eine hochgeprägte Mastercard am Start, die uns auf den ersten Blick unter vielen Gesichtspunkten – und gerade im Vergleich mit anderen vergleichbaren Kreditkarten-Angeboten – überzeugt hat. Schauen wir uns also mal die epay Mastercard und ihre Leistungen im Detail an.

epay Prepaid Mastercard: Hochgeprägt, schwarz und anonym

Um es vorweg zu nehmen: Die epay Mastercard auf Prepaid-Basis weist zwei Merkmale auf, die insbesondere bei deutschen Kunden nachwievor gefragt sind: eine echte Hochprägung und Anonymität auf der Karte selbst. Denn die neue PrePaid Mastercard von epay kommt ohne den, bei den meisten Karten erkennbaren Namensaufdruck daher. Zudem ist das Erscheinungsbild der Karte in schwarz wirklich edel.

epay Kreditkarte auf Guthabenbasis

Wer sich nun fragt, wer epay ist, dem sei gesagt, dass es sich bei dem Anbieter NICHT um einen der fast schon berühmt-berüchtigten Gibraltar-lokalisierten Kartenherausgeber handelt. Im Gegenteil, denn epay ist Europas führender Full-Service-Anbieter für Prepaid Lösungen und Zahlungsabwicklungen. Dass Unternehmen wurde in der Vergangenheit mehrfach für seine Finanz-Lösungen ausgezeichnet und genießt in der Fachwelt einen hervorragenden Ruf. Insofern sollte auch der Sitz des Unternehmens, welcher sich in Deutschland befindet >>

transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba (epay)
Fraunhoferstraße 10
82152 Martinsried / Deutschland

für ein gewisses Vertrauen sorgen. Zwar wird auf der Webseite von epay ein irisches Unternehmen genannt, hierbei handelt es sich jedoch lediglich um den Logistik-Partner und Webseitenbetreiber für epay und, wie gesagt, nicht um den Kartenherausgeber.

Die Leistungsmerkmale der epay Kreditkarte

Was uns von Beginn an überzeugt, sind die Leistungsmerkmale der Karte:
• Weltweit online und offline einsetzbar (z.B. ATM´s)
• ohne Schufa, ohne Bonitätsnachweis, ohne Einkommensnachweis
• Höchster Sicherheitsstandard (Kartenchip + Online Banking)
• Preisgekröntes Online Banking auf allen Geräten
• IBAN Kontonummer
• Sofort Geld aufladen mit „SOFORT“ und „Giropay“ als auch „epay Voucher“
• Echtzeit-Zahlungen
• Erhöhung des Limits auf 4.000 € monatlich (36.000 € per anno max.) möglich
• Erhöhung der ID Level mittels Video-Ident
• Kein Name auf der Karte für anonymes Bezahlen

Stichwort Kosten: Die Gebühren der epay Kreditkarte

Neben dem was eine Prepaid Kreditkarte leistet, ist vor allem der Kostenpunkt bei der Auswahl einer Kreditkarte auf Guthaben-Basis wichtig. Schaut man sich die Kosten bei der epay Kreditkarte an, so fällt auf, dass die Karte aktuell lediglich die Zahlung einer Einmalgebühr von 29,95 € erfordert, womit dann auch gleich die Gebühren für das 1. Und 2. Nutzungsjahr abgegolten sind. Ab dem 3. Jahr fällt dann eine Gebührt von 7,95 € je Nutzungsjahr an. Im Vergleich zu so manch einer anderen Prepaid –Kreditkarte sicherlich ein Positiv-Argument.

Weitere Kosten in der folgenden Übersicht:

epay Prepaid Kreditkarte Kostentabelle

Anmerkungen zur vorstehenden Gebührentabelle:

*1 Diese Gebühr entfällt für jeden Kalendermonat, in dem folgende Bedingung erfüllt ist: Der Kunde hat innerhalb eines Zeitraumes von 6 Kalendermonaten vor dem entsprechenden Abrechnungsmonat seine Karte mindestens einmal zu Zahlungszwecken eingesetzt.

*2 Zusätzliche Gebühr für Karteneinsatz außerhalb der SEPA-Region 2,5%

*3 Rückerstattungen können Ihrer Karte erst nach erfolgreicher Identitätsprüfung (KYC 2 Level) gutgeschrieben werden. Die Gebühren für Chargeback fallen an, falls unsere Untersuchungen ergeben, dass die Zahlung durch den Karteninhaber freigegeben wurde.

*4 Falls eine Karte von einem Kunden missbräuchlich verwendet wird, wird die Karte vorübergehend gesperrt. Nach Klärung des Sachverhalts kann die Karte entsperrt werden. Dieses Entsperren kann Gebühren auslösen.

*5 Jegliches Guthaben auf der Karte kann nur auf ein Konto bei einem deutschen Kreditinstitut ausgezahlt werden, das auf Ihren Namen lautet.

Epay Kreditkarte: Was ist weniger gut?

Wie bei jedem anderen Angebot für eine Prepaid Kreditkarte so gibt es – bei allen bis dato genannten Vorteilen – auch ein paar Schattenseiten, die nicht unerwähnt bleiben dürfen.

• Aufladungen – egal in welcher Form – schlagen mit pauschalen Gebühren von 2,50 € an

• Auch Aufladungen per epay Gutschein schlagen mit doch saftigen 4 % des Aufladebetrages an

• Schlägt ein Aufladevorgang fehl – auch welchen Gründen auch immer- so kostet dies 4,99 €

• Nutzung der Karte in Fremdwährung werden mit 2,5 Prozent Gebühren des Zahlvorgangs belastet

• Vollständige Anonymität besteht bei einem maximalen Guthaben von 100 € (entspricht ID-Level I)

• ID Level II bedeutet weiterhin keine Namensnennung auf der Karte, jedoch Registrierung als Inhaber beim Kartenherausgeber

Unser Fazit zur epay Kreditkarte

Unabhängig davon, dass die Karte und hochgeprägt ist und mit seinem schwarzen Design durchaus edel daherkommt, überzeugt uns der niedrige Kaufpreis von 29,95 € der die ersten 2 Nutzungsjahre abdeckt. Die 4,95 € Versandgebühr fallen da kaum noch ins Gewicht. Wird die Karte nicht für Barabhebungen genutzt, halten sich auch die Gebühren durchaus in Grenzen. Das geringe Limit bei ID Level I bietet Anlass zur Kritik – ein wenig mehr wäre hier zu begrüssen. Generell zu bemängeln ist die fixe Gebühr von 2,50 € – egal über welchen Weg die Karte geladen wird. Dennoch: Wer die Karte für kleinere Zahlungen überwiegend online nutzen möchte, ist mit der epay Kreditkarte durchaus gut bedient.

Mehr Infos zur epay Prepaidkreditkarte gibt es hier >> Jetzt Webseite besuchen!

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen