Kontist – das Allround Girokonto für Freelancer und Co.

Kontist Girokonto App für FreiberuflerZugegeben – Business Konten gibt es wie Sand am Meer und sind demnach alles andere als schwer zu finden. Fast jede Bank führt solche Geschäftskonten im Portfolio und demnach ist es augenscheinlich ein Einfaches als Selbstständiger ein solches zu eröffnen. Was sich in der beschriebenen Theorie als ein Akt weniger Minuten darstellt, erweist sich jedoch in der Praxis als echter Spiessruten-Lauf. Denn ganz so einfach, wie es die klassischen Finanz-Institute offerieren ist die Eröffnung eines Geschäftskontos dann oftmals dann eben doch nicht. Gerade Freiberufler treffen hier oftmals auf ungeplante Hürden. Da sollen diverse Dokumente eingereicht werden und die Bank nimmt sich das Recht heraus jeden Antrag über mehrere Tage hinweg zu prüfen. Nur um dann ein Konto anzubieten, welches nur eine eingeschränkte Nutzung zulässt und dann nicht selten auch noch Einiges an Kosten verursacht.

Zwar sind Freiberufler, rechtlich betrachtet, nicht zwingend auf ein reines Geschäftskonto angewiesen, jedoch hat die Einrichtung eines solchen Business-Kontos durchaus seine Vorteile. Vor allem darin, dass so geschäftliche Finanz-Transaktionen klar von den privaten Transaktionen getrennt werden können. Viele Freiberufler und Einzelunternehmer wenden zudem bei der Buchhaltung die Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) an, die vom Grundprinzip her dem Kontostand bzw. -verlauf ähnelt. Daher ist es auch aus buchhalterischer Sicht gut, bei der Gründung ein separates Girokonto für Freiberufler eröffnen.
Genau an dem Punkt setzt Kontist an. Denn Kontist ist ein Girokonto Angebot, welches insbesondere die Bedürfnisse eg. Anforderungen von Freiberuflern bedient.

Kontist Girokonto für Selbständige und Freelancer

Was Kontist ist…und was nicht

Um eins vorweg zu nehmen: Kontist ist keine Bank im herkömmlichen Sinne, sondern ein Finanzdienstleister aus der Riege der FinTech-Unternehmen. Also jener Branche, die den Platzhirschen der Finanz-Wirtschaft in einigen Segmenten ihre vermeintliche Hoheit mit innovativen Angeboten streitig macht. Kontist kooperiert zwecks Erbringung finanzieller Services als mit einem Unternehmen, welches eine Bank-Lizenz in Deutschland verfügt. Was dies im Sinne von Kontist im Klartext heisst?
Kontist ist ein vollwertiges Geschäftskonto via App ausschließlich für Selbständige und Freelancer. Die Kontist App bietet dieselben Kontofunktionen wie herkömmliche Banken, ist aber viel leichter zu benutzen und verzichtet zudem auf die hohen Gebühren, welche bei herkömmlichen Geschäftskonten der Banken anfallen. Doch das Thema Kosten ist nicht wirklich das eigentliche Haupt-Feature von Kontist, sondern vielmehr etwas, was den meisten Freelancern ohnehin Bauchschmerzen bereitet – das Thema Buchhaltung. Denn in die Kontist APP sind Bankfunktionen integriert, welche herkömmliche Banken nicht bieten:

• automatisierte Finanzbuchhaltungs- und “Lohnbuchhaltungs”-Prozesse für die eigene Brutto/Netto-Übersicht von Selbständigen

Kontist gibt Selbständigen somit also wirkliche Selbständigkeit, schafft einen sekundenaktuellen Überblick und somit volle Kontrolle über die eigenen Finanzen.

Denn zu dem eigentlichen Hauptkonto bei Kontist können zusätzliche Unterkonten gebildet werden, auf denen dann die im Voraus berechneten Summen für Steuer etc. quasi „geparkt“ werden können. So ist ein klarer Überblick über Eingänge sowie deren steuerlicher Behandlung als auch Zahlung stets gewährleistet – zu jeder Zeit einfach zu handhaben unter einer Benutzeroberfläche in der App.

Kontist Konto für Freelancer – die Features

Im Folgenden die Hauptmerkmale des Kontist Angebotes – und die haben es durchaus in sich:
• Alle Funktionen eines traditionellen Kontos, wie Zahlungsmöglichkeiten, Kontostand und Transaktionsliste
• Echtzeit-Banking mit Push-Nachricht bei jeder Bewegung auf dem Konto
• Eigene deutsche IBAN, Guthaben durch den deutschen Einlagensicherungsfonds gesichert
• Papierlose Kontoeröffnung in wenigen Minuten
• Kontoführung und Buchungen kostenlos
• Virtuelle Mastercard inklusive in der App
• Physische Mastercard für 29,- € Jahresgebühr
• Automatische Berechnung und Rücklage von (schätzungsweise) anteiliger Umsatz- und Einkommenssteuer bei jeder eingehenden Rechnungszahlung
• Virtuelle Unterkonten zur Verwaltung der Steuerrücklagen
• Einfache “Ein-Tap” Kategorisierung von eingehenden und ausgehenden Transaktionen
• Banking, Buchhaltung und Steuerverwaltung unkompliziert über die gleiche Benutzeroberfläche bedienbar
• Integration in Buchhaltungssoftware (z.B. Debitoor, FastBill) möglich
• 24/7 sicherer Zugriff auf das Konto über Smartphone-App und Passwort oder digitale Signatur

Stichwort Sicherheit und Kooperation

Wie bereits erwähnt ist Kontist eher als technischer Finanzdienstleister zu betrachten, der hinsichtlich der eigentlichen Abwicklung von finanziellen Transaktionen im Rahmen einer Kooperation die Dienste einer lizensierten Bank in Deutschland in Anspruch nimmt. Kontist kooperiert hier mit der solarisBank, einer deutschen Vollbank mit Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Europäischen Zentralbank. Dies bedeutet, dass höchste Daten- und Einlagensicherheit in Verbindung mit der Nutzung von Kontist vollumfänglich gewährleistet ist.

Unser Fazit

Im Grundsatz ist das Kontist Konto für Freelancer allein aufgrund der Tatsache, dass sich gängigsten Buchhaltungstools wie fastbill als auch Debitoor problemlos einbinden lassen, eine lohnenswerte Geschichte. Lobenswert auch, dass im Vergleich zu anderen sogenannten Geschäftskonten klassischer Banken das Kontist Konto „fast“ kostenlos ist. In der Basis-Version kostet lediglich die physische Kreditkarte 29 € Gebühr im Jahr. Was aber seitens Kontist erstattet wird, wenn man mit der Karte mehr als 3.000 € im Jahr umsetzt. Somit wäre dann auch die Karte kostenlos.

Alles in Allem: Durchaus eine Überlegung wert und somit eine Empfehlung von uns! Mehr Infos zu Kontist gibt es >> HIER <<

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen