Monese: UK Girokonto inklusive Visa Debitkarte – Erster Eindruck!

MoneseMonese – was ist das denn? Es soll ja durchaus eine nicht geringe Anzahl an Menschen geben, welche ein gesteigertes Interesse daran haben ein vollwertiges Bankkonto außerhalb Deutschlands haben zu wollen. Die genauen Beweggründe sind sicherlich vielfältig, wenn man sich zu diesem Thema einmal in einschlägigen Internet-Foren schlau macht. Nicht selten steht dabei das Thema Fiskus als auch das Thema Bonität und SCHUFA im Zentrum eines jenen Interesses. Das Problem an diesem Thema ist jedoch, das die Möglichkeiten ein Bankkonto online im Ausland zu eröffnen relativ eingeschränkt sind. Die meisten Banken im Ausland erwarten für den Eröffnungsprozess ein persönliches Erscheinen vor Ort oder aber zumindest das Einreichen zahlreicher, von einem hiesigen Notar bestätigten Unterlagen. So sichern sich auf diesem Wege die meisten Banken im Ausland gegen möglichen Missbrauch (Geldwäsche etc.) ab. Grundsätzlich ist also die Eröffnung eines vollwertigen Girokontos im Ausland kein Ding der Unmöglichkeit, jedoch in den meisten Fällen mit einem persönlichen Besuch verbunden. Das es jedoch auch anders geht, beweist jetzt einmal mehr ein vielversprechendes Fin-Tech aus Grossbritannien. Name des Fin-Techs? Monese…..wir haben uns das Angebot der Briten erstmalig angesehen und waren überrascht.

weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen